Sign In

 

 

DSO unterstützt Umfrage der BÄK unter Transplantationsbeauftragten - Erhebung zum Tätigkeitsprofil DSO unterstützt Umfrage der BÄK unter Transplantationsbeauftragten - Erhebung zum Tätigkeitsprofil https://www.dso.de/Lists/DSONews/DispForm.aspx?ID=44<p>​​​<br><br></p><p>Die Arbeitsgruppe „Transplantationsbeauftragte“ der Bundesärztekammer (BÄK) plant die Einrichtung einer neuen Plattform, die den fachlichen Austausch unter den Transplantationsbeauftragten fördern und ihre Arbeit unterstützen soll. </p><p>Zur Ermittlung der aktuellen Erfahrungen und Bedürfnisse der Transplantationsbeauftragten wurde nun ein <a href="https://www.bundesaerztekammer.de/aerzte/medizin-ethik/transplantationsmedizin/fragebogen-txb/" target="_blank">digitaler F​ragebogen</a> entwickelt. Die Teilnahme ist anonym und bis zum 31. August 2021 möglich. Hierbei soll auch herausgefunden werden, wie sich die jüngsten Gesetzesänderungen auf die Tätigkeit der Transplantationsbeauftragten in den Kliniken auswirken.</p><p>Die DSO unterstützt die BÄK hierin und hofft, dass dank einer großen Beteiligung an dieser Umfrage ein möglichst umfassendes Bild zu den Anliegen der Transplantationsbeauftragten erhoben werden kann.</p><p>Die Vernetzung der Transplantationsbeauftragten zu fördern, ist als eine wichtige Maßnahme auch im Gemeinschaftlichen <a href="/_layouts/15/FIXUPREDIRECT.ASPX?WebId=fabe4b66-451a-45f3-add1-bd07304d454a&TermSetId=7f82f1b8-4ae5-4a4a-ba22-d3e3e96f48e8&TermId=92cbc4d3-0360-48c8-87cc-0d72834c9620&UrlSuffix=Gemeinschaftlicher+Initiativplan+Organspende/9" target="_blank">Initiativplan Organsp​ende</a> verankert.<br><br>Netzwerke bieten eine gute Möglichkeit, um Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen. Ebenso können sie dazu beitragen, dass die Aufgaben und Kompetenzen der Transplantationsbeauftragten auch über die einzelnen Krankenhäuser hinweg einheitlicher gefördert und strukturiert werden. ​</p>18.07.2021 22:00:00Frankfurt am Main