Deutsche Stiftung Organtransplantation | Gemeinnützige Stiftung | Koordinierungsstelle Organspende

E-Learning - Zum Ablauf der Organspende

Flexibilität bei Lernzeit und Lernort

Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) bietet ein Online-Weiterbildungsprogramm an. Es richtet sich an Ärzte und Pflegende, Transplantationsbeauftragte und interessierte Mitarbeiter in den Krankenhäusern. Das E-Learning bietet die Möglichkeit, spezifische Lerninhalte zu erarbeiten und auf diese Weise Fachkenntnisse zum Ablauf einer Organspende zu erlangen, zu aktualisieren oder zu vertiefen. Lernzeit und Lernort können flexibel gewählt werden.

Breit gefächertes Programm

Das E-Learning ist klar strukturiert und anwenderorientiert. Es umfasst sowohl theoretische Grundlagen zur postmortalen Organspende als auch virtuelle interaktive Organspendefälle. Neben medizinischen Themen werden auch rechtliche und ethische Rahmenbedingungen abgedeckt. Darüber hinaus wird das Unterstützungsangebot der DSO vor, während und nach der Organspende aufgezeigt.

Interaktive Organspende-Fälle

In dem praktischen Modul "Virtueller Spender" können Nutzer ihr bereits vorhandenes bzw. neu erworbenes Wissen bei interaktiven Organspendefällen anwenden. Dort betreuen die Nutzer einen virtuellen Organspender von der Aufnahme im Krankenhaus bis zur Organexplantation. Anhand sich ändernder Patientendaten müssen Therapieentscheidungen getroffen und gegebenenfalls Maßnahmen zur Spenderbeurteilung eingeleitet werden. Diese virtuellen Spender sind realitätsnah konzipiert und spiegeln die Herausforderungen der Klinikpraxis wider. 

Zertifizierung und Fortbildungspunkte

Die einzelnen Lerninhalte sind durch die Landesärztekammer Hessen sowie die Registrierung beruflich Pflegender zertifiziert (CME-Punkte für Ärzte und RbP-Punkte für beruflich Pflegende).

Weitere Informationen und Details zum Programm und zur Anmeldung finden Sie in dem zum Download bereitgestellten Flyer.

 

 

Und so melden Sie sich an:

  • Kostenlose Registrierung

    https://elearning.dso.de

    Die Teilnahme ist kostenfrei.

    Vor der erstmaligen Nutzung legen Sie einmalig ein Profil mit Ihren personalisierten Zugangsdaten an:

    • Als Anmeldenamen verwenden Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort Ihrer Wahl.
    • Ärzte, die sich registrieren, werden gebeten, ihre EFN-Nummer anzugeben.
    • Nach jedem erfolgreich abgeschlossenen Modul erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung zum Ausdrucken.
     
  • Ansprechpartner

    Franz Schaub

    Vorstandsreferent

    Telefon +49 69 677 328 9010
    Telefax +49 69 677 328 9009
    PC-Fax +49 69 677 328 89010

    Mail

    Deutsche Stiftung Organtransplantation
    Hauptverwaltung

    Deutschherrnufer 52
    60594 Frankfurt am Main

    Dr. med. Angelika Eder

    Koordination

    Telefon +49 69 677 328 4001
    Telefax +49 69 677 328 4099

    Mail

    Deutsche Stiftung Organtransplantation
    Region Bayern
    Organisationszentrale

    Marchioninistraße 15
    81377 München

     
Hinweis: Bitte senden Sie über dieses Formular keine Spendermeldungen sondern nutzen Sie unsere 24h-Rufnummer
Ihre E-Mail-Adresse*:
Ihre Nachricht*:
Weitere Adressdaten hinzuzufügen.
Felder mit * müssen ausgefüllt werden
  • Download

    Leitfaden für die Organspende

    Ausführliche Fachinformationen für ärztliches und pflegerisches Personal auf Intensivstationen

    Download

    Organspende kompakt

    Kompaktinformationen zur Organspende

    Download In den Warenkorb legen

    Verfahrensanweisungen nach § 11 des Transplantationsgesetzes

    3. Aktualisierung Stand: Januar 2017

    Download

    Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.
    Zum Warenkorb Fenster schließen

     

Region Ost

Region Nord

Region Nord-Ost

Region Nordrhein-Westfalen

Region Mitte

Region Baden-Württemberg

Region Bayern