Deutsche Stiftung Organtransplantation | Gemeinnützige Stiftung | Koordinierungsstelle Organspende
 

Krankenhäuser

Die DSO-Koordinatoren stehen rund um die Uhr als Ansprechpartner für die Krankenhäuser zur Verfügung. Im akuten Fall einer Organspende kommen sie in die Krankenhäuser und unterstützen die Mitarbeiter vor Ort.

Die DSO bietet den rund 1.300 Entnahmekrankenhäusern in Deutschland umfassende Dienstleistungen bei den Abläufen der Organspende an. Dazu gehören die organisatorische Unterstützung zur Durchführung der Feststellung des Todes durch irreversiblen Ausfall der Gesamtfunktion des Gehirns, die Teilnahme am Gespräch mit den Angehörigen, die medizinischen Maßnahmen zur Erhaltung von Organen und zum Schutz der Organempfänger sowie die Koordinierung der Organentnahme und des Transports der Organe zum Transplantationszentrum.

Krankenhaus-Kategorien

Die DSO teilt die Krankenhäuser mit Intensivstationen intern in drei Kategorien ein: Kategorie A (Universitätsklinik), Kategorie B (Krankenhaus mit Neurochirurgie), Kategorie C (Krankenhaus ohne Neurochirurgie). Dies dient einer bundesweiten Vergleichbarkeit der Organspendeergebnisse in Krankenhäusern.

 
  • Interviews
    Dr. med. Gerold Söffker
    FOTOGRAFIE: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

    Kommunikation und Information

    Dr. Gerold Söffker ist Transplantationsbeauftragter am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Im Interview berichtet er von seiner Arbeit. [MEHR]

    Mit Einfühlungsvermögen und Engagement

    Susanne Schmidt ist Koordinatorin der DSO. Im Interview berichtete sie von ihrer Arbeit. [MEHR]

     

Region Ost

Region Nord

Region Nord-Ost

Region Nordrhein-Westfalen

Region Mitte

Region Baden-Württemberg

Region Bayern

Casting X - CastingXHard X: Gonzo, Anal, DP, Hardcore Porn Network